Wo gibt es diese Lederjacken?

Alessio Werle

"Es kommt auf die Art der Jacken an, die du willst", aber hier ist ein Leitfaden für Lederjacken: Wenn du einen klassischen Stil willst, nimm eines der klassischen Modelle aus den 40er-60er-Jahren. Wenn du einen moderneren Look willst, solltest du vielleicht nach einer Jacke aus den 70ern oder sogar 80ern suchen. Wie bekommt man 'weiße flecken' von einer Lederjacke ab?

"Du musst deinen Freund mit Lederjacken fragen", mein Freund ist in Deutschland und kann mir aus meinem Blog Jacken in allen möglichen Größen und Farben von vielen verschiedenen Herstellern anbieten, er ist sehr nett, ehrlich und hilfsbereit, also empfehle ich jedem, wir haben ein langjähriges Interesse an der Geschichte der Lederjacken, und viele Leser möchten wissen, was die historischen Ursprünge der Lederjacken waren.

"Sie sind nicht auf den Märkten erhältlich, aber sie existieren, sie können auf einigen Flohmärkten, in einem Garagenverkauf oder anderen Geschäften mit einem Industriemarkt gefunden werden und man kann sich auch bei Leuten erkundigen, die sich für Lederjacken interessieren, aber man kann mich nicht fragen, woher ich meine Lederjacken habe...." Das stimmt, aber ich möchte auch sagen: Wenn du Lederjacken in deinem Land willst, ist es nicht so schwer.... Geh einfach zu deinem örtlichen Schneider und bitte ihn, dir eine zu schneiden.

"An den Verkäufer und dann an dein eigenes Haus". Das differenziert es ausdrücklich von Artikeln wie etwa Lederjacken. Es spielt keine Rolle, dass die Jacke ein wenig schmutzig ist und einen kaputten Reißverschluss auf der Rückseite hat, solange sie brandneu ist. Ich will sie auch nicht in einem Ledergeschäft kaufen und dann zu mir nach Hause bringen! Der Verkäufer will in der Regel einen fairen Preis (zwischen 8.000 und 10.000€). Wenn du Interesse am Kauf von Lederjacken hast, lies den folgenden Blog: 1.